Erleben Sie den Winter im Lesachtal an der Grenze zu Osttirol von seiner schönsten Seite

Winter im Lesachtal, Kärnten

Das Haus Anita ist Ihre ideale Ausgangsbasis für einen Winterurlaub in unberührter, tief verschneiter Natur! Das Lesachtal ist bekannt für seine schneereichen Winter und bietet Skitourengehern, Langläufern und Winterwanderern eine ideale Kulisse für den Winterurlaub. Auch für Entspannung ist gesorgt – genießen Sie einen Aufenthalt in der Sauna oder gehen Sie schwimmen in Mineralheilwasser. Ob Skiurlaub, Langlaufen, Schneeschuhwandern oder Eisklettern − das Lesachtal ist in der Wintersaison der perfekte Ort.

Das bietet das Lesachtal

Eine Vielzahl von Touren für Schneeschuhwanderer führen direkt beim Haus weg. Geführte Wanderungen werden jede Woche mehrmals angeboten. Auch für Skitourengeher ist das Lesachtal ein Eldorado, zum Beispiel geht es zum Gamskofel oder auf das Schönjöchl. Langlauf und Nordic Fitness wird bei uns ebenfalls gern gesehen. Es gibt über 60 km gespurte Langlaufloipen, ein Biathlonzentrum und Rundkurse sowie die Grenzlandloipe, die für Abwechslung sorgen. Möchten Sie gerne Rodeln gehen? Von den fordernden Winteraktivitäten können Sie im Tuffbad entspannen. Eislaufen und Eisstockschießen sind in Maria Luggau ebenfalls möglich. Auch Europas größter Eislaufplatz, der Weißensee, ist nicht weit entfernt und einen Tagesausflug wert.

Auch zum Skifahren perfekt −
das Haus Anita im Lesachtal in Kärnten

Ringsherum gibt es unzählige wunderschöne Skigebiete, wie Obertilliach (20 min), Sillian (40 min), Helm in Südtirol (50 min), Kötschach-Mauthen (20 min) und das Naßfeld – Kärntens größtes Skigebiet (60 min) – die zum Pistenerlebnis einladen.

Winterurlaub buchen